Akademie des Pferdes
Akademie des Pferdes

Patenschaften

Ob Privatperson, Familie oder Unternehmen –

sie können uns als Pate für ein Pferd unterstützen.

 

Als Pate helfen Sie unseren Pferden auf vielfältige Weise:

  • Sie zeigen, dass Ihnen unsere pferdegestützte Intervention besonders am  Herzen liegt
  • Sie unterstützen unsere artgerechte, naturnahe Pferdehaltung
  • Sie helfen finanziell bei der Pflege und Versorgung der Pferde
  • Sie setzen sich nachhaltig für pferdegerechte Haltung ein

 

Die Mindestdauer für eine Patenschaft beträgt ein Jahr. Die Preise sind nach Größe der Pferde gestaffelt.

 

Ihre Patenschaft beinhaltet:

  • Urkunde über Ihre Patenschaft
  • Patenschild
  • Steuerwirksame Spendenbescheinigung
  • Nennung Ihres Engagements im jährlichen Geschäftsbericht
  • und auf der Internetseite
  • sowie auf unserer Anzeigentafel
  • jährlich zehn Weihnachtskarten zum Versenden und Sammeln
  • Persönliche Einladung zur jährlich stattfindenden Patenveranstaltung
  • Jubiläums-Dank nach 2, 5, 8 und 10 Jahren Patenschaft
  • Foto-Leinwand mit dem Porträt Ihres Paten (Unkostenbeitrag)

 

Unternehmen werden als Pferdepaten mit Logointegration im jährlichen Geschäftsbericht und auf der Internetseite sowie auf unserer Anzeigentafel genannt.

Möchten Sie die Patenschaft darüber hinaus werblich oder Ihr Patenpferd als Testimonial nutzen, sprechen Sie uns an. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept.

 

Das Team freut sich sehr, Sie als Paten für eines unserer Pferde begrüßen und aufnehmen zu dürfen.

 

Wichtiger Hinweis

Durch die Übernahme der Patenschaft erwirbt der Pate kein Eigentums-, Mitsprache-, Verfügungs-, Informations- oder Aufenthaltsbestimmungsrecht über das Patenpferd.